Erdbeer-Brownie Törtchen zuckerfrei / Low Carb / LCHF / Keto

Hallo Ihr Süßen,

die Erdbeerzeit wird hier in vollen Zügen genossen. Und die Kombination aus saftigem Brownie-Schokoteig mit cremiger Füllung und extra vielen Erdbeeren ist einfach zu köstlich. Das müsst Ihr unbedingt mal probieren. Am besten schön kühl, direkt aus dem Kühlschrank.


Im Teig versteckt sich reichhaltig dunkle Schokolade und eine kleine Prise Zimt. Der Zimt ist nur leicht wahrnehmbar, harmoniert aber perfekt mit der zartbitteren Note und den Erdbeeren



Für die Böden:

150 g Zartbitterschokolade 90%
100 g Butter
3 Eier
4 EL Mandelmus
100 g Erythrit oder anderes Süßungsmittel nach Wahl (ich nehme gern Erythrit und Xylit gemischt)
50 g gemahlene Mandeln
1 Prise Salz
1 Prise Zimt

Für die Creme:

200 g Mascarpone (alternativ Frischkäse Doppelrahmstufe)
250 g Quark
1/2 TL Guarkernmehl (optional-sorgt für bessere Bindung und Stabilität)
2-3 EL Erythrit oder anderes Süßungsmittel nach Wahl (ich nehme gern Erythrit und Xylit gemischt)
1 Prise Vanille

Zusätzlich:

400 g Erdbeeren

Zubereitung:

Die Schokolade mit der Butter langsam schmelzen und abkühlen lassen. Die Eier mindestens 3 Minuten hell schaumig aufschlagen. Mandelmus, Süßungsmittel, Mandeln, Salz und Zimt zur Schokobutter geben und verrühren. Die Eier vorsichtig unterheben. Die Masse in eine gefettete Backform mit 18 cm Durchmesser geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft etwa 16-18 Minuten backen. Der Kuchen soll noch weich bleiben. Nicht zu lange backen! Den Kuchen komplett auskühlen lassen und halbieren.
!Da der Kuchen sehr feucht ist, würde ich beim nächsten Mal die Masse halbieren und nacheinander 2 Böden backen. Dann die Backzeit auf 12-14 Minuten reduzieren!
Für die Creme alle Zutaten glatt rühren. Die Erdbeeren im kalten Wasserbad putzen und vierteln. Die Hälfte der Creme auf einem Boden verteilen, eine Schicht Erdbeeren drauf verteilen. Mit dem zweiten Boden abdecken. Leicht andrücken. Die restliche Creme darauf verteilen und mit den übrigen Erdbeeren abschließen. Bis zum Verzehr kaltstellen. Schmeckt einen Tag durchgezogen noch besser.


Genießen!


Kommentare:

  1. Das sieht so Gut aus *_* aber leider keine Nährwerte Dabei ? bin Keto Anfängerin :D und möchte bei mind 25-30g pro Tag bleiben mit den KH , wieviel KH hat den 1 Stück *:*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ich habe die Zutaten jetzt mal in den Rezeptrechner eingegeben. Ohne Gewähr hat ein Stück (bei 10 Stückchen pro Kuchen) 6,7 g KH. Wenn Du dunklere Schokolade nimmst, wird es weniger...

      Viele Grüße
      Anita

      Löschen
  2. Köstlich, das sieht soooo lecker aus! Erdbeeren mag ich ja voll gern. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...