Wirsing Strudel

Im Winter hat ja allerlei Kohl Saison, Wirsing finde ich sehr lecker und wandelbar. Heute wird der  Wirsing mit Möhren und Lauch gedünstet schön saftig mit Fetakäse gemischt und rollt sich dann in einem knusprigen Teigmantel. Dazu passt knackiger Rucolasalat.



Zutaten:
  • 1 Rolle Blätterteig (rechteckig)
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleiner Wirsing
  • 3 Möhren
  • 1 Stange Lauch
  • 100 g Fetakäse
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Kreuzkümmel
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Sahne

Zubereitung: 

Das Gemüse putzen und klein schneiden.



Die gewürfelte Zwiebel in etwas Olivenöl anbraten, das übrige Gemüse dazugeben und ca. 7-8 Minuten dünsten. Vom Herd nehmen. Den Feta würfeln und unterrühren. Mit den Gewürzen pikant abschmecken.



Den Blätterteig ausrollen und mit Paniermehl bestreuen. Die Gemüsemischung auf dem Blätterteig verteilen, dabei einen Rand frei lassen. 



Von der Längsseite aufrollen und mit der Naht nach unten legen. Mit der Sahne bestreichen.



Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 40 Minuten backen.



Je nach Geschmack mit Salat servieren. 








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...