Brotsalat - Panzanella Low Carb / LCHF / Keto

Hallo Ihr Lieben,

im Sommer liebe ich Brotsalat. Egal ob als eigenständiges Abendessen oder als Beilage zum Grillen. Bei Low Carb ist es ja mit dem Brot etwas schwieriger... aber ich habe einfach mal mein geliebtes Knusperbrot dafür getestet und es schmeckt prima. Es ist nicht mit dem herkömmlichen Brotsalat vergleichbar, da helles Baguette natürlich ganz anders schmeckt. Ich finde es allerdings dennoch richtig gut und vor allem eine super Alternative.



Zutaten für 2 Personen als Hauptgericht oder für 4 Personen als Beilage:

2 Scheiben Knusperbrot (Low Carb Brot)
3 EL Rapsöl
grobes Meersalz (Fleur de Sel)
1 Salatgurke
8-10 kleine aromatische Strauchtomaten
1 Avocado
Saft einer halben Zitrone
Salz, Pfeffer
Basilikum

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Das Brot würfeln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit 2 EL Öl besprenkeln und mit Salz bestreuen. Im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten knusprig backen. Immer mal wieder schauen, bis das Brot die gewünschte Knusprigkeit erreicht hat. Alternativ in einer beschichteten Pfanne anrösten.

Die Gurke und die Tomaten waschen. Gurke würfeln, Tomaten halbieren. Die Avocado von der Schale und vom Stein befreien und ebenfalls würfeln, mit etwas Zitronensaft beträufeln. Alles in eine Schüssel geben.

Restlichen Zitronensaft und Öl mit Salz und Pfeffer verrühren und über den Salat geben. Wir hatten dazu Grillkäse.
Genießen!


Kommentare:

  1. Uhhh, was für ein schönes Sommergericht! Ich finde, dass es super toll klingt. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Rezept gesehen und hatte sofort Lust darauf, gesagt, getan – super lecker!! Vor allem ist es so sommerlich und einfach mega lecker.
    Liebe Grüße und vielen Dank für die leckeren Rezepte – ich bin dein großer Fan geworden ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lora,

      herzlichen Dank für Deine Rückmeldung. Ich freue mich sehr, dass es Dir so gut geschmeckt hat! :)

      Liebe Grüße
      Anita

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...