5 Minuten Brot

Brot backen ist aufwändig? Dauert zu lange? Man braucht komplizierte Zutaten? Irgendwelche Ausreden? Nicht mehr - das 5 Minuten Brot geht soo schnell und einfach, da gibt es einfach keine Ausreden mehr! Und es schmeckt knusprig, frisch und lecker und ist garantiert frei von Sägespänen oder ähnlichem ;)


Zutaten:

  • 200 g Dinkelmehl
  • 200 g Weizenmehl
  • 50 g Haferflocken
  • 100 g Ölsaaten (ich habe 50 g Kürbiskerne und 50 g Sesam genommen)
  • 1,5 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Obstessig
  • 1 Würfel Hefe
  • 350 ml lauwarmes Wasser


Zubereitung:
Die Hefe mit dem Wasser verrühren. Alle übrigen Zutaten dazugeben und mit den Knethaken des Handmixers gut verrühren.
Den Teig in eine Kastenform geben, entweder vorher fetten oder mit Backpapier auslegen.
Das Brot in den kalten Ofen stellen und bei 200 Grad Ober und Unterhitze ca 55 min backen.

Bei den Zutaten sind der Phantasie fast keine Grenzen gesetzt, bereits getestet und für gut befunden: Röstzwiebeln, Pinienkerne, Erdnüsse, Sonnenblumenkerne, Sojakerne, Haselnüsse, ...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...