Zimtsterne Low oder High Carb im Adventskalender Türchen 1 - Blogging under the Mistletoe (enthält Werbung)

Hallo Ihr Süßen,

dieses Jahr habe ich die Ehre, beim Blogger-Adventskalender das erste Türchen zu öffnen. Den Kalender hat die liebe Mareike von Girl on Travel vor einigen Jahren ins Leben gerufen. An 24 Tagen ist ein anderer Blogger für ein Türchen zuständig. Es gibt Rezepte, Gewinnspiele, Dekoideen, Basteltipps und ganz viel mehr. Unbedingt täglich vorbeischauen. Ich bin schon das 4. Mal dabei und es gibt wieder ein Plätzchen-Rezept. Ein Klassiker, der einfach nicht fehlen darf: Zimtsterne! Und da die Zutaten bis auf den Zucker sowieso schon Low Carb sind, lässt sich das Rezept spielend leicht abwandeln.


Wie es die Tradition schon will, gibt es zusätzlich noch ein Teewicht Paket für einen von Euch zu gewinnen. Und zwar ein ganz tolles Set aus der wunderschönen Tasse, einem angebissenen Teller und einem Probenset.

Die Tasse sieht nicht nur ganz zauberhaft aus, sie fasst auch etwa 600 ml, also etwas für absolute Teeliebhaber oder Ihr nutzt sie einfach als Keksschale, Suppenschüssel oder zur Deko. Wie auch immer, ich finde sie jetzt im Winter zauberschön. Dazu gibts den witzigen und originellen Teller mit Biss. Hahaha, wer kennt das nicht? Wenn man etwas besonders köstlich findet, könnte man direkt in den Teller beißen. Und zum Durchprobieren und Teelieblinge entdecken, legen wir noch ein Probierset aus 10x 20g besten Tee dazu.




Wie Ihr mitmacht, erkläre ich Euch weiter unten. Ist ganz einfach, versprochen. Aber hier kommt erstmal das Rezept:

Zutaten für 2 Bleche Zimtsterne (je nach Größe ca. 20-40 Stück)

3 Eiweiß
1 kleine Prise Salz
1 TL Zitronensaft
100 g Erythrit für die Low Carb Variante oder Zucker für die normalen Zimtsterne
200 g gemahlene Nüsse (hier 150 g gemahlene Haselnüsse und 50 g gemahlene Mandeln)
1-2 TL Ceylon Zimt

Zubereitung:

Eiweiß mit Salz und Zitronensaft steif schlagen. Süßungsmittel einrieseln lassen und weiter schlagen. Etwa 4 EL von der Masse abnehmen und zur Seite stellen. Die Nüsse mit dem Zimt vermischen und vorsichtig unter den Eischnee heben. Den Teig etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen, damit er nicht zu sehr klebt.

Den Teig zwischen zwei Bögen Backpapier ausrollen und Sterne ausstechen. Die Form nach jedem Stern mit Wasser benetzen, dann klebt der Teig nicht an der Form fest.

Die Sterne mit dem Eischnee bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Umluft etwa 10 Minuten backen. Die Kekse bleiben innen noch schön weich.

Genießen!

++++++++++++++++++Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Stern44. +++++++++++++++

Nun zum Gewinnspiel: Unter allen Kommentaren hier auf meinem Blog verlose ich in Zusammenarbeit mit dem Teewicht folgendes Päckchen: Eine Tasse, ein Kuchenteller mit Biss und ein Probenset Tee bestehend aus 10x 20g Tee - Sorten sind nicht frei wählbar.

Was müsst Ihr tun, um im Lostopf zu landen? Ganz einfach: Kommentiert diesen Beitrag und lasst einfach einen Wunsch da, welches Rezept Ihr Euch noch in einer Low Carb Variante auf meinem Blog wünscht.

Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen:

  • Ihr seid volljährig und habt eine Versandadresse in Deutschland.
  • Hinterlasst unbedingt eine E-Mail-Adresse, damit ich Euch im Gewinnfall auch benachrichtigen kann. Nach Auslosung habt Ihr 3 Tage Zeit Euch zu melden, sonst wird neu ausgelost! 
  • Wer keinen Kommentar hinterlassen kann, schickt mir eine E-Mail.
  • Eure persönlichen Daten werden nur für den Versand des Gewinns verwendet. Der Versand erfolgt direkt durch den Teewicht.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel endet am 07.12.2018 um 24 Uhr.
Vielen lieben Dank an den Teewicht, das Gewinnpaket wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Und morgen schaut bitte unbedingt bei Küchendeern vorbei, da geht es dann mit Türchen 2 weiter.






Kommentare:

  1. Ich wünsche mir kein Rezept von dir, weil alles toll ist was du machst und lasse dir einfach Grüße und schöne wünsche zum 1. Adventswochenende da ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Ach,das sieht so aus, also ob ich auch endlich mal Zimtsterne hinbekomme��und mit dem Teller wäre es der Knaller ��liebe Grüsse Janina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, was für ein tolles Rezept,muss ich mit Sicherheit noch testen. Und die Tasse so toll. Ich mag deine Seite und die Sachen von Teewicht natürlich auch. Und bin gerade am überlegen wenn man das Rezept von Zimt Sternen umwandeln kann müsste das doch mit Zimtwaffeln auch gehen. Hast du das schon probiert oder ein Rezept? Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Huhu und vielen lieben Dank für das tolle Rezept. Ich würde mich über eines zu Thema Stollen/Stollenkonfekt freuen. Liebe Grüße aus dem Krankenlager in Erfurt �� schickt dir sophiechensophiechen

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie lecker 😍 die werd ich heute gern nach backen!
    Ich liebe ja Stollenkonfekt - wäre super wenn du davon ein Lowcarb-Rezept einstellen würdest

    Ich wünsche dir und dem Glitzerkind eine wunderschöne Vorweihachtszeit ✨

    AntwortenLöschen
  6. Zimtsterne sind sooo gut! Was natürlich in der Plätzchen-Sammlung nicht fehlen darf sind Vanillekipferl ��

    AntwortenLöschen
  7. ���� ich liebe Tee ������ die würde perfekt zu meiner Teekanne passen.

    Ich würde mir gerne Engelsaugen als lowcarb Variante wünschen.

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Tee und die würde perfekt zu meiner Teekanne passen.

    Würde mir einen lowcarb Variante von Engelsaugen wünschen. ♡

    Wünsche dir und dem Glitzerkind eine schöne Vorweihnachtszeit

    AntwortenLöschen
  9. VanilleKipferl wäre interessant :) neben Zimtsterne ein must eat f mich

    AntwortenLöschen
  10. Nougatplätzchen wören toll..ist Nougat lowcarb? Givt es einen Ersatz? 🤔 Man (ich) weiss es nicht..🤓

    AntwortenLöschen
  11. Soo schön, ich liebe Zimtsterne �� habe auch schon überlegt Plätzchwn zu backen, mal schauen ob das auch klappt mit meinem Minibackofen ��

    Ich fände ja Chrisstollen in LowCarb gut ��

    andreaboelle@gmx.de

    AntwortenLöschen
  12. Die Tasse ist wunderschön! 😍 Ich würde mir ein Low Carb Rezept für einen Kuchen oder einen Nachtisch für Weihnachten wünschen. Vielen Dank für das tolle Rezept und das Gewinnspiel! Liebe Grüße und ein tolles erstes Adventswochenende, Silke T.

    AntwortenLöschen
  13. Die Tasse ist ���� ich habe aber auch echt zu wenig Tassen �� (manchmal verwechsel ich zu viel undzu wenig).
    Kann man Snicker Doodles in Low Carb machen? Ich befürchte nicht, oder?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. 600ml Tasse? Die ruft wohl meinen Namen!
    Da Schokocrossies wohl nicht in LC möglich sind, wie wäre es mit Vanillekipferln?

    Viele Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
  15. Die Tasse ist wunderschön! Vielen Dank für das Rezept und das Gewinnspiel! Ich würde mich über ein Low Carb Rezept für einen weihnachtlichen Nachtisch freuen. Wünsche dir ein tolles erstes Adventswochenende! Liebe Grüße, Silke T.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anita, die Tasse und der Teller sind so cool. Würde mich freuen, wenn ich gewinnen würde. Mich würden lowcarb Snacks interessieren. Davon würde ich noch ein paar lesen wollen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

    Sonja, aka Froilein Pink

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anita, diese Tasse ist SO schön! ��
    Ich würde mir vielleicht LC Dominosteine oder Stollen wünschen, beides kann ich mir nämlich bisher absolut nicht als LC-Variante vorstellen! ☺

    AntwortenLöschen
  18. Was ein schönes Gewinnspiel. Ich würde mir low Carb Brot für jeden Tag fürs Büro wünschen. Und jetzt drücke ich mir selbst ganz fest die Daumen.

    AntwortenLöschen
  19. was für ein tolles Gewinnspiel :))) ich würde mich sehr über eine low carb Lasagne-Alternative freuen :)

    AntwortenLöschen
  20. Du hast immer so viele tolle rezepte! Aber was mir bei low carb echt so richtig fehlt sind nudeln �� vielleicht hast du ja ne idee für den nudel heißhunger��

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anita,
    Ich wünsche mir auf deinem Blog noch ein Low carb Vanillekipferl Rezept
    Ich folge dir gerne und versuche mal mein Glück für die wunderschöne Teetasse
    . Tatsächlich fehlt mir eine so große Tasse noch �� und verschiedene Teesorten teste ich auch immer gerne
    Habt einen schönen ersten Advent morgen
    Meine Mail Adresse ist n.f.linne@web.de
    Lg emchen

    AntwortenLöschen
  22. Super Rezept, wird direkt nachgebacken. Als Low-Carb-Rezept würde ich mir Nougatstangen wünschen.
    Sandra@schwilk.de

    AntwortenLöschen
  23. Bisher hab ich mich nie an Zimtsterne ran getraut. Ich glaub heute starte ich durch und Teste dein Rezept. Danke für die tolle Idee. Ich bin begeistert

    AntwortenLöschen
  24. Huhu, wieder mal ein tolles Gewinnspiel. Da hüpf ich gerne mit rein!
    Mich würden vielleicht neue Löw Carb Pizza Varianten interessieren der Mann im Haus will zu oft Pizza!

    AntwortenLöschen
  25. Ein schönes Gewinnspiel :) Das versüßt die Adventszeit. Ich würde mich über mehr Back-Rezepte freuen, da ich sehr gerne backe. Meine Emailadresse: s.lankenau@web.de

    AntwortenLöschen
  26. Die Sterne werden nachgebacken.... Sehen richtig lecker aus!! Die tolle Tasse und der witzige Teller würden da natürlich genau passend kommen. Und Tee ist im Winter immer eine gute Ergänzung zum Keks 🤗 Danke für das Rezept und die Gewinnmöglichkeit... Einen schönen Advent euch allen LG Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Die Zimtsterne sehen köstlich aus �� ich würde auch Lebkuchen oder im Frühling einen Bienenstich als ‚low carb‘ Variante mal toll finden ��������
    Über die tolle Tasse würde ich mich MEGA freuen ����������

    AntwortenLöschen
  28. Ich liebe Zimtsterne - das wird ausprobiert! *.* Ein Rezept für Lebkuchen wäre klasse :) Ein schönes erstes Adventswochenende wünsche ich euch, Liebe Grüße, Astrid (astrid.zuhause@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  29. Yummi, ich liiiiebe Zimtsterne! Deine LC Variante muss ich denke ich doch mal ausprobieren, obwohl ich dieses Jahr gar nicht backen wollte ��
    Ich würde mich total über ein LC Nussecken Rezept freuen - die lieb ich nämlich mindestens genauso sehr wie Zimtsterne :)

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Anita, ein Rezept für Lebkuchen (ähnliches) wäre toll.
    LG Chrisitane

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Anita, ich wünsche mir ein Rezept für Lebkuchen.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  32. Hallo liebe himmelsglitzerdings

    Ich folge deine blog und instragram seite sehr gerne
    Vielleicht ein low carb lebkuchen
    Liebe Grüsse
    sevincyildirim68@gmail.com

    AntwortenLöschen
  33. Ich würde mich sehr über ein Rezept zu : Geschnetzeltes mit Reis bzw. eine Variante davon freuen :)#

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  34. Ho Ho Ho liebe Anita, die Zimtsterne sehen schon mal sehr lecki aus��habe ich direkt gespeichert....Ich würde mir sehr gerne noch ein Rezept für lowcarb Kokos-Makronen von dir wünschen. Und das zauberhafte Teegedeck wäre perfekt um die Leckereien zu genießen. Hab' einen gemütlichen 1.Advent.

    AntwortenLöschen
  35. Hallo,
    ich achte nicht auf Kohlenhydrate, wenn ich dann doch mal ein paar Kilo zu viel habe, zähle ich Kalorien. Ich fände daher ein paar kalorienarme Weihnachtstezepte toll.
    Viele Grüße Natalie (baeca09[at]arcor.de)

    AntwortenLöschen
  36. Oh, ich liebe Zimtsterne...genauso wie Lebkuchen und Vanillekipferl:)
    Das wären meine Wunschrezepte in low carb.
    Das Geschirrset ist übrigens zuckersüß, da spring ich als passionierte Teetrinkerin ( und Keksvernichterin ;)) gerne in den Lostopf
    Ganz liebe Grüße und eine tolle Weihnachtszeit


    AntwortenLöschen
  37. Wenn es ein Plätzchentezept sein darf, dann Vanillekipferl.

    LG, Alexandra

    AntwortenLöschen
  38. Hallo,

    was für ein tolles Rezept - das wird gleich mal abgespeichert.

    Was für ein Rezept ich mir in Low Carb nochmal wünschen würde !?
    Einen Pizzateig.

    Liebe Grüße
    Nicole
    nickylea0304 [at] yahoo [.] de

    AntwortenLöschen
  39. Hallo,

    ein Lebkuchenrezept wäre ganz wunderbar!

    Liebe Grüße

    Julia

    (foodqueenjulia@web.de)

    AntwortenLöschen
  40. Hallo,,,mein Low Carb Rezept,,,Christstollen,,,das wäre tollllll.
    LG,Bille,,(ich weiss nicht ob es einen glutenfreien Stollenteig gibt)

    schönen 1,Advent wünsche ich,,

    AntwortenLöschen
  41. Ein richtig tolles Lebkuchenrezept.

    daniela.schiebeck(at)t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  42. Hallo, du Liebe!

    da du das beste LC-Brot der Welt schon auf dem Blog hast, würde ich mir eine Donsuwelle in LC wünschen - meinen liebsten, aber sehr kohlenhydratlastigen Kuchen.

    Dazu brauche ich dann die wunderschöne Tasse und tollen Tee - so ein wunderschönes Set! :)

    Liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen


  43. Hallo ,
    Ich wünsche Dir einen schönen Advent.
    Tolles Gewinnspiel. Vielen Dank.
    Ich springe gern in den Lostopf.
    Lebkuchen Rezept wäre toll.

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  44. Mmh ich liebe Zimtsterne...die werden in den nächsten Tagen getestet...freuen würde ich mich über ein Rezept für Vanillekipferl....schönen 1. Advent

    AntwortenLöschen
  45. Zimtsterne dürfen an Weihnachten nicht fehlen...freuen würde ich mich über ein LC Rezept für Vanillekipferl.
    Schönen 1. Advent!!!

    AntwortenLöschen
  46. Wenn Zimtsterne low-carb klappen, dann doch bestimmt auch Vanillekipferl, das sind meine liebsten Weihnachtskekse! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  47. Yummy, das wird morgen gleich getestet...
    Ein Rezept für Low- Carb Krapfen (Quarkbällchen) wäre toll
    Schönen 1. Advent 🕯💫
    LG, Daniela
    (Dani.liebscher@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  48. Super Gewinnspiel, da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf.Ein LC Rezept für Lebkuchen wäre schön. Viele Grüße von Bettina und einen schönen 1.Advent.

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Anita, was für ein schönes Gewinnspiel und wie lecker die Zimtsterne aussehen! Ich fände ein Rezept für Vanillekipferl toll! Oder auch Lebkuchen.
    Liene, Linda

    AntwortenLöschen
  50. Hallo liebe Anita. Vielen Dank für dein heutiges Rezept. Ich hab jetzt keinen bestimmten Wunsch aber ein festlicher Nachtisch für die Feiertage wäre großartig. LG Anita

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Anita. Vielen Dank für die tollen Zimtsterne. Einen besonderen Rezeptwunsch habe ich jetzt nicht aber ein leckerer, festlicher Nachtisch für die Feiertage, fände ich großartig. LG Anita

    AntwortenLöschen
  52. Was wäre die Weihnachtszeit ohne Zimtsterne 😍 wobei Zimt ja immer geht, Sommer wie Winter! Ich liebe aber auch Mandelspritzgebäck, vielleicht das in Low Carb? Vielen Dank auf jeden Fall für das schöne Gewinnspiel, deine Rezepte und die vielen Momente an denen du uns teilhaben lässt! Hab einen tollen 1. Advent mit deinen Lieben!

    AntwortenLöschen
  53. Was wäre die Weihnachtszeit ohne Zimtsterne �� wobei Zimt ja immer geht, Sommer wie Winter! Ich liebe aber auch Mandelspritzgebäck, vielleicht das in Low Carb? Vielen Dank auf jeden Fall für das schöne Gewinnspiel, deine Rezepte und die vielen Momente an denen du uns teilhaben lässt! Hab einen tollen 1. Advent mit deinen Lieben!

    AntwortenLöschen
  54. Ich wünsche mir einen Christstollen in low carb. Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  55. Oh ich bin schockverliebt in diese wunderschöne Tasse! Da es bei mir täglich mehrere Tassen Tee gibt, würde ich mich sehr über das Probier-Paket freuen. Die große Tasse ist dazu noch so ideal fürs Büro, um auch genug am Tag zu trinken ☺️💕 hast du ein gutes Lowcarb-blitzrezept? Aktuell weiß ich leider noch gar nicht, wann ich es schaffe zu backen, dabei habe ich das erste Jahr seit meinem Auszug von zuhause einen richtigen Ofen und wollte so gern backen.. 😩😣

    AntwortenLöschen
  56. Was für ein leckeres Rezept und schönes Gewinnspiel! Ich würde mir ein LC-Rezept für Amarettini wünschen.
    Wünsche Dir einen schönen ersten Advent!

    AntwortenLöschen
  57. Ich habe vor kurzem mal Bratapfelkonfekt gegessen der war sooo lecker, den als Low carb wäre gewiss ein Hit �� und so ein tolles Gewinnspiel ☺️

    AntwortenLöschen
  58. So meine Liebe, jetzt hab ich mich auch gleich mal mit hier eingeloggt. Deine Rezepte...hmmmmmm Die Tasse und Teller....der absolute Knaller, richtig schön. Und da passt eine Menge Kaffee rein ;-)) euch eine schöne Zeit.

    AntwortenLöschen
  59. Ach Gebäck brauch nicht unbedingt Low Carb sein bei mir. Aber wenn, dann wäre vielleicht ein weihnachtlicher Low Carb Nachtisch interessant.
    LG und einen schönen 1. Advent.

    AntwortenLöschen
  60. Die Tasse und der Kuchenteller sind ja süß! Und Tee liebe ich sowieso, da mache ich gerne mit :)
    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent!
    han.duong[at]web.de

    AntwortenLöschen
  61. Toll wäre ein Rezept für ein weihnachtliches Dessert, das nicht nur Low Carb ist, sondern auch blitzschnell zubereitet. Im Internet findet man viel sommerliches, aber da ist mir im Moment so gar nicht nach :)

    AntwortenLöschen
  62. Ich würde mich über ein LC Stollenrezept freuen 😊 bin verrückt nach Stolle😅

    AntwortenLöschen
  63. Kommentar per E-Mail:

    Liebe Anita :)
    Ich bin über deine Insta-Seite auf das LC Zimtsterne-Rezept und natürlich auch auf das Gewinnspiel aufmerksam geworden.. Hab's auch kommentiert, bin mir aber nicht sicher, ob es geklappt hat, daher schreib ich dir einfach nochmal ne Mail um doch die Chance zu haben :)
    Was aber noch viiiiiel wichtiger ist: ich würde mich mega doll über ein LC Nussecken Rezept freuen 😍

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  64. Kommentar per E-Mail:

    Hallo liebe Anita,

    Ich liebe Tee und diese Tasse würde perfekt zu meiner Teekanne passen.

    Ich würde mir eine lowcarb Variante von Engelsaugen wünschen.

    Ich wünsche dir und dem Glitzerkind eine schöne Vorweihnachtszeit.

    LG

    Monika

    AntwortenLöschen
  65. Kommentar per E-Mail:

    Hallo liebe Anita,

    durch den Adventskalender bin ich auf deinen Blog gestoßen und würde nun gerne an deinem Türchen teilnehmen. Leider kann ich kein Kommentar hinterlassen, deswegen mache ich das auf diesem Weg (danke auch, dass du das anbietest!).

    Erstmal super, dass du Zimtsterne als Rezept gewählt hast, meine absoluten Lieblingsplätzchen, werde ich bestimmt nachbacken. Andere tolle Plätzchen, bei denen mich die Low Carb Variante interessieren würde sind Vanillekipferl und Nussmakronen, beide esse ich auch super gerne. 😊

    Viele Grüße,
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  66. Ich bin ein großer Fan deiner Rezepte und bin teilweise auch immer wieder überrascht, was sich alles Low Carb kreieren lässt. Vielen Dank für deine Inspirationen. Einen ganz konkreten Rezeptwunsch habe ich nicht aber ich fände es toll, wenn du etwas veganes und zugleich low carb-mäßiges backen könntest. :) Das fände ich super toll. :)

    Am Gewinnspiel würde ich gern teilnehmen, da mir Tee ja sowieso immer schmeckt und ich "Teewicht" noch nicht kenne. :) Danke für dein tolles Türchen. :) Meine Mailadresse ist: rosa_zuckerwattenwoelkchen@web.de.


    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  67. Oh Zimtsterne muss ich auch unbedingt noch backen! Ob Low Carb oder nicht, weiß ich aber nicht nicht :)
    In Low Carb würde ich mich wirklich sehr über Elisen-Lebkuchen freuen, so ganz klassisch mit Orangeat und den Oblaten unten drunter...

    Liebe Grüße
    Carlotta
    jung.arras@gmail.com

    AntwortenLöschen
  68. Kommentar per E-Mail:

    Liebe Anita,

    über "mein Feenstaub" bin ich nun auf deinen Blog gekommen und ganz begeistert von den vielen Rezepten!

    Die Tasse und der angebissene Teller haben mich gleich zum schmunzeln gebracht!

    Da ich ja Lebkuchen über alles liebe, wie wäre es mit einer Low-Carb-Variante davon? Ich würde mich freuen!

    Liebe vorweihnachtliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...