Nussmus-Brot mit Mandelmus - super einfach Low Carb / LCHF / Keto (enthält Werbung)

Hallo Sweetys,

auch bei einer Low Carb Ernährung möchte ich nicht auf Brot verzichten. Gemeinsames Frühstück ist manchmal mit einer Scheibe luftigem Brot oder einem Brötchen gemütlicher. Auch wenn ich viele Frühstücksalternativen gefunden habe, mag ich eine gute Stulle ab und zu total gern.


Noch lieber mag ich Rezepte mit wenigen Zutaten, die wirklich ratzfatz im Ofen sind. Keine 10 Minuten und das Brot ist bereit zum backen. Nur Eier schaumig schlagen, den Rest unterheben und in eine Kastenform füllen. Das Ergebnis erinnert an ein helles und fluffiges Toast, macht aber schön satt und hat nur gute Zutaten. Nüsse sind gut für die Nerven und machen glücklich.


Wer lieber andere Nüsse mag, kann auch gern Erdnussmus oder anderes Nussmus testen. Mit Erdnussmus findet Ihr dieses und viele weitere Brot- / Brötchenrezepte auch in meinem Buch: Tortenschlank. (Werbung)

Mandelmus schmeckt etwas zurückhaltender und milder als Erdnussmus. Wer von Euch aber z.B. den Geschmack von Peanutbutter & Jelly liebt, wird das Erdnussbrot mit Marmelade sicher lieben.

Bei der Variante mit Mandelmuss finde ich Beläge in süß als auch herzhaft einfach köstlich.


Zutaten für eine Kastenform etwa 25 cm Länge:

5 Eier Gr. L
300 g Mandelmus
25 g gemahlene Mandeln
1 P. (Weinstein-) Backpulver
1/2 TL Salz
etwas Butter für die Form
Nussmuse und weitere Backzutaten bestelle ich bei KoRo - dort bekommt Ihr mit dem Code: GLITZER Rabatt auf Euren Einkauf. (Werbung)

Zubereitung:

Eine Kastenform einfetten. Die Eier etwa 5 Minuten hell und schaumig schlagen. Die restlichen Zutaten gründlich unterheben. Die Masse in die Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft etwa 50 Minuten backen.

Genießen!


Kommentare:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...