Thunfischsuppe mit Paprika (Blitzgericht) Low Carb / LCHF / Keto

Hallo Ihr,

die letzten Blitzrezepte kamen bisher so gut bei Euch an, daher hab ich gleich noch eins für Euch. Eine wärmende und sättigende Suppe, die in rund 15 Minuten fertig auf dem Tisch steht.

Wenn Ihr weniger Wasser nehmt, habt Ihr eine tolle Soße zu Low Carb Nudeln.




Zutaten für 2 Portionen:

2 Paprikaschoten (grün und gelb)
2 TL Kokosöl
1 EL Tomatenmark
100 ml Sahne
300 ml Wasser
Salz, Pfeffer
Gewürze nach Geschmack, wie Paprika, Rosmarin, Knoblauchflocken, Chili, Salbei, Thymian, Majoran, Oregano.

Ich nehme gern den Italian Allrounder von Just Spices. Falls Ihr da bestellen wollt, gibts eine tolle Zugabe von mir. Schaut mal hier: Klick! (Achtung Affiliate Link - wenn Ihr darüber bestellt, erhalte ich eine kleine Provision)
1 Dose Thunfisch aus Angelruten-Fischerei
gehackte Petersilie

Zubereitung:

Die Paprikaschoten waschen, entkernen und würfeln. In einem Topf das Kokosöl schmelzen lassen und die Paprika kurz und knackig anbraten. Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anbraten. Mit Sahne und Wasser ablöschen. Je nachdem, wie dick Ihr die Suppe mögt, nehmt Ihr mehr oder weniger Wasser. Mit den Gewürzen abschmecken und köcheln lassen. Den Thunfisch abtropfen lassen und zur Suppe geben. Unter Rühren heiß werden lassen. Mit Petersilie bestreut servieren. Genießen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...