Traumstücke Low Carb / zuckerfrei / LCHF / Keto

Hallo Ihr,

eines der meist gesuchten Rezepte auf meinem Blog sind die Traumstücke. Längst Zeit eine Low Carb zu testen. Die Traumstücke sind ein bisschen zarter/weicher als das herkömmliche Mürbegebäck, aber nicht weniger lecker. Buttrig-süß und auf Wunsch mit leichtem Zimtaroma.




Zutaten für 1 Blech Traumstücke:

für den Teig:
190 g Weidebutter
175 g Mandelmehl entölt
75 g Xylit
1 Prise Salz
1 Prise Vanille

zum Bestäuben:
2 EL Puder-Xylit oder anders Süßungsmittel nach Wahl
1 Prise Zimt

Zubereitung: Alle Zutaten für den Teig mit den Knethaken verrühren, etwa 1 Stunde kalt

stellen. Den Teig zu Strängen rollen und wieder kühlen. Bei Raumtemperatur wird der Teig schnell weich und klebrig. Die Teigstränge mit einem Messer in kleine Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Umluft etwa 15 Minuten hellgoldig backen. Mit Puderxylit und Zimt nach Wahl bestäuben und komplett abkühlen lassen. In einer Blechdose aufbewahren.


Genießen!

1 Kommentar:

  1. Die sehen so aus als wären sie ganz, ganz schnell im Mund verschwunden. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...