Quark Muffins Low Carb / LCHF / Keto

Hey Leute,

heute habe ich ganz gesunde Muffins für Euch. Zuckerfrei und mit ganz wenig Kohlenhydraten. Dafür extra saftig, fruchtig, lecker. Die kann man gern auch schon direkt zum Frühstück vernaschen. :) Dabei sind sie so wandelbar und in ganz vielen Geschmacksrichtungen machbar. Meine Favoriten sind Himbeer-Vanille-Cheesecake (auf dem Bild) und Blaubeere-Schoko-Zimt.


Ganz lieben Dank an Tanni, die mir das Rezept gegeben hat. Es wird hier regelmäßig nachgebacken. ;)

Blumenkohlsuppe Low Carb / LCHF / Keto

Hallo Leute,

je ungemütlicher es draußen ist, je lieber esse ich Suppe. Stürmisch, regnerisch, kalt - perfektes Suppenwetter. Kaum etwas schmeckt und wärmt besser als ein dampfender Teller cremige Suppe. Dazu Gemüse und würzige Klößchen. Hmmmm. Blumenkohlsuppe habe ich früher immer mit Mehlschwitze gemacht, aber auch die Low Carb Variante ist superlecker. Und sogar noch schneller fertig.

Und wer gern Käsesuppe mag, kann die Blumenkohlsuppe auch ratzfatz in eine cremige Käsesuppe abwandeln.


Hähnchen mit gebratenem Gemüse und Erdnuss-Kokossoße Low Carb

Hallo Leute,

zuerst mal: Erdnüsse sind nicht unbedingt Low Carb. Streng genommen gehören sie in Deutschland nicht zu den geeigneten Lebensmitteln, da sie zu den Hülsenfrüchten gehören. Ich bin allerdings auf dem Ohr taub und auch etwas stur. Erdnüsse sind für mich Nüsse und gehören unbedingt auf meinen Speiseplan. Denn ganz im Ernst, auf Zucker kann ich gut verzichten, aber auf Erdnussbutter? Neee!

Dies Gericht ist so köstlich. Saftiges Hähnchen mit knackig gebratenem Gemüse und dazu eine unglaublich cremige Erdnussbutter-Soße. So gut und ganz einfach gemacht. Versucht es mal, wenn Ihr nicht zu streng mit Low Carb seid.


Mozzarella im Speckmantel Low Carb / LCHF / Keto

Hey Leute,

Foodporn, den Begriff mag ich so gar nicht. Klingt für mich in Bezug auf leckeres Essen einfach zu obszön! ;) Obwohl er hier wirklich passend wäre. Kross gebratener Speck umhüllt eine sahnige Kugel schmelzenden Mozzarella. So simpel, so unglaublich gut. Warmer Käse und knuspriger Speck ein Traumpaar.


Cookie Dough Kugeln zuckerfrei / Low Carb / LCHF / Keto

Hallo Ihr Süßen,

Cookie Dough (roher Keksteig) ist in aller Munde... dabei ist es eigentlich ein alter Hut. Keksteig, wer nascht da nicht gerne mal aus der Schüssel? Die Kugeln in nicht Low Carb hab ich schon vor über 4 Jahren verbloggt. Oder einen klebrigen und halb garen Keks im Handumdrehen aus der Mikrowelle. Und im Eis schmeckt es auch hervorragend. Nun ist es an der Zeit für eine zuckerfreie Variante.

Ich habe als Mehlersatz Mandelmehl genommen, Ihr könnt das Mehl auch teilweise durch Kokosmehl ersetzen, das gibt eine köstliche Bountynote. Ich habe noch Zartbitter-Schokotropfen und Zimt dazugegeben, da könnt Ihr variieren, wie Ihr mögt. Mit gehackten Nüssen, Vanille, Zitronenschale oder auch etwas Backkakao. Ganz nach Eurem Geschmack.

Knusperbrot Low Carb / LCHF / Keto

Hallo Ihr Lieben Low Carb Brotliebhaber,

jajaja, ich weiß. Ich hab schon beim letzten Brot gesagt, das ist ein wirklich gutes Brot. Aber dies hier ist auch ein wirklich gutes und sehr kerniges Brot und es hat sogar eine Knusperkruste. Also hier sind alle begeistert. Selbst der Teil der Familie, der nicht Low Carb isst, liebt es. Und das Beste: Die Zubereitung ist so einfach.

Alle Zutaten mischen, backen, fertig. :) Leichter geht es kaum.


Morotskaka - schwedischer Möhrenkuchen Low Carb / Keto / LCHF

Hallo Ihr Süßen,

einer meiner Lieblingskuchen ist der Möhrenkuchen. Ich liebe ja generell Gemüse in süßen Kuchen, denn das gibt dem ganzen so eine wunderbar saftige Konsistenz. Der Kuchen hat 2 große Vorteile. Zum einen ist er ruckzuck zusammengerührt und zum anderen hält er im Kühlschrank locker 3-4 Tage frisch. Nicht, dass er hier jemals so lange halten würde, ich wollte es nur mal erwähnt haben. ;)


Der Kuchen lässt sich also prima vorbereiten und bleibt dank der Möhren schön feucht. Dazu ein nussiger Zimtgeschmack und eine cremige Frischkäseglasur. Hmmmm. Der gute Ceylon Zimt ist übrigens jetzt im Winter besonders zu empfehlen. Er kurbelt den Stoffwechsel an, beugt Erkältungen vor und ist vor allem sooo lecker.


Hähnchen mit Rahmchampignons und die Würzmischung "Guten Appetit" gratis für Euch (enthält Werbung)

Hallo Ihr Lieben,

so oft sind es die einfachen Gerichte, die mein Herz oder besser gesagt meinen Mund erobern. ;) 3 Hauptzutaten und fertig. Hähnchenbrut innen saftig und außen schön knusprig gebraten. Ich nehme Kokosöl, das gibt ein besonderes Aroma. Butterschmalz oder Rapsöl geht natürlich genauso gut. Dazu gibt es gebratene Champignons in Sahnesoße. Schnell gemacht und sättigt für Stunden.


Einen besonderen Pfiff gibt diesem Gericht die Gewürzmischung "Paleo Guten Appetit" von Just Spices. Ich liebe dieses Gewürz, es ist ein absolutes Würztalent für fast alle herzhaften Gerichte. Enthalten ist Meersalz, Schnittlauch, Knoblauchflocken, Rosmarin, Ingwer, Basilikum, Salbei, Oregano, Zimt. Die perfekte Mischung. Gerade dieser Hauch Zimt - kaum wahrnehmbar und doch gibt er ein super Aroma. 

Falls Ihr auch bei Just Spices bestellen möchtet. Mit dem Gutscheincode "justanita" bekommt Ihr das Gewürz "Paleo Guten Appetit" in der Originalgröße gratis dazu.* 

Zimtwölkchen mit Frischkäseglasur - Cinnamon Buns Low Carb / Keto / LCHF

Hallo Ihr Lieben,

etwa 3 Monate ernähre ich mich nun schon zuckerfrei. Ich vermisse ehrlich gesagt fast nichts. Süßigkeiten lasse ich links liegen, Kartoffeln oder Nudeln brauche ich nicht mehr als Sättigungsbeilage und auch Brot habe ich durch Low Carb Varianten prima ersetzt.

Was ich allerdings vermisse, ist Zimtgebäck. Wer mir schon länger folgt weiß: Ich liebe Zimtschnecken, Kanelbullar, Zimtbrötchen, Cinnamon Buns, Zimtknoten... am besten mit einer klebrigen Frischkäseglasur. Jetzt habe ich mich an eine Low Carb Variante von Cinnamon Buns gewagt. Natürlich ist die Konsistenz nicht wie bei Hefeteig. Das samtig-weiche fehlt komplett. Die Buns sind eher luftig-fluffig wie Wolkenbrötchen/Oopsies und werden auch fast genauso gemacht. Die Glasur gibt das Besondere. Und geschmacklich sind die Top - wie meine heiß geliebten Zimtschnecken.

Erdnusskuchen mit Quarkfrosting Low Carb - Balanced Baking

Hallo Ihr Süßen,

die bezaubernde Mara von LIFE IS FULL OF GOODIES hat Ihr 2. Buch rausgebracht und ich bin wieder begeistert. War ich schon vom ersten Buch sehr angetan, hat sie sich mit dem 2. selbst übertroffen. Optisch ist es schon so schön, es macht Spaß sich die wunderbaren Bilder anzuschauen und man bekommt direkt Appetit. Die Rezepte hingegen sind was ganz besonders. Allesamt ohne weißen Zucker und Weizenmehl. Ausgewogen gesund sozusagen und dabei abwechslungsreich und vor allem eins: Köstlich!


Ich habe Ihren Erdnusskuchen mit Quarkfrosting gebacken. So saftig und extra lecker. Ich habe ihn nur leicht abgewandelt und schon war er Low Carb geeignet.

Ansonsten findet Ihr zu Frühstück, Kuchen, Klein & Fein und No bake viele wunderbare Köstlichkeiten. Ich kann Euch das Buch nur ans Herz legen. Schaut mal:


Eine toller als das andere... Vanilla Dutch Baby mit Blaubeeren, Erdbeer-Kokosmilch-Tartelettes, Kokos-Protein-Pancakes und Brombeertörtchen mit Schokoboden. Hmmmm.


Liebe Mara, herzlichen Dank für das schöne Buch. Hier nun meine Version vom Erdnusskuchen mit Quarkfrosting.