Aufs Land mit Söbbeke - Besuch einer Bio-Molkerei

Hallo Ihr Lieben,

letzten Freitag war ich auf dem Land. Die Firma Söbbeke hat ein Blogevent auf dem Gut Wilhelmsdorf veranstaltet. Sehr gern bin ich nach Bielefeld gefahren, um mir eine Bio-Molkerei mal persönlich anzuschauen.

Tomatenquiche mit Kartoffel- Fetafüllung

Hallo Ihr Lieben,

es gibt Gerichte, die sind so schnell und einfach und dann doch so lecker, dass ich selbst ganz begeistert bin. ;) Kross angebratene Kartoffelwürfel in einer sahnigen Eimasse mit saftig gebackenen Tomaten. So gut und mit wenigen Zutaten gemacht.


Schoko Kokos Torte - Bounty Torte #Tea(m)Gebäck

Hallo Ihr Süßen,

ein extra saftiger Schokokuchen mit noch saftigerer und extra dicker Kokosschicht. Dazu eine Creme aus Schokolade. Der Geschmack erinnert sehr an Bounty und ist auch noch ganz einfach gemacht - versprochen. Wenn Ihr Kokos+Schoko mögt, dann versucht unbedingt mal diese Torte.


Hefezopf pikant mit 3erlei Füllung Feta-Kräuter*Olive*Tomate-Basilikum

Hallo Ihr Lieben,

das Essen im Kindergarten ist ja meist öööhm sagen wir mal - einfach gehalten, sodass es möglichst allen Kindern schmeckt. Die üblichen Gerichte wie Nudeln mit Tomatensoße, Milchreis oder Hühnchen mit Reis sind so typische Beispiele bei uns. Und die wiederholen sich oft im 2-Wochen-Rhythmus. Ist ja auch nicht schlimm, aber die Geschmäcker der Kinder werden auch nicht gefordert oder gefächert. Ich bin aber auch verwöhnt, in der Krippe zuvor hatten wir eine türkische Köchin. Sie hat den Mix aus deutscher und orientalischer Küche perfekt hinbekommen. Couscoussalat, Maisauflauf oder herzhafter Fetakuchen. Orientalische Küche kindgerecht und doch mit vielen verschiedenen Aromen. Es gab Oliven, Knoblauch, etwas pikantere Gewürze. Und in der Gruppe essen die Kinder das und haben angefangen Ihre Geschmäcker auf ungewohnte Gerichte auszudehnen. Das war echt klasse! Natürlich hat sie auch mal Milchreis gekocht, aber das war eher die Ausnahme.


Bei Sommerfesten durften dann auch die Eltern von dem leckeren Essen profitieren und da hab ich auch zuerst diesen herzhaften Hefezopf probiert. So einen samtigen und zarten Hefeteig hab ich selten gegessen. Und dann richtig würzig mit 3erlei Füllungen. Feta, Tomate und Olive, hmmm. Perfekt als Salatbeilage oder auch einfach so. Die Füllungen könnt Ihr natürlich ganz nach Euren Wünschen anpassen.


Blaubeer Kokos Kuchen - supersaftig und ganz einfach

Hallo Ihr Süßen,

so oft sind es die ganz einfachen Dinge, die so richtig gut schmecken. Wenn ein einfacher Blechkuchen gut gemacht ist, lasse ich dafür jede Torte stehen. Dieser Kuchen ist im Handumdrehen fertig und dabei so schön fruchtig-saftig-sahnig-gut! Unbedingt ausprobieren. Statt Blaubeeren könnt Ihr natürlich auch Himbeeren, Kirschen oder auch Apfelstückchen nehmen. Ganz so, wie Ihr es am liebsten mögt.


Lachs mit Salbeibutter und Bandnudeln

Hallo Ihr Lieben,

manchmal sind es die einfachen Dinge, die uns am besten schmecken. Zarter Lachs umhüllt mit knusprigem Schinken, dazu Nudeln in Salbeibutter und aromatisch-liebliche Tomaten. Perfekt für den Feierabend, schnell gemacht und noch schneller aufgegessen.


Blaubeer-Käsekuchen mit Streuseln

Hallo Sweetys,

manchmal kann ich mich nicht entscheiden. Ich wollte einen Blaubeerkuchen, aber welchen? Knuspriger Streuselkuchen, saftiger Rührkuchen oder doch einen cremigen Käsekuchen? Ich meine, die Blaubeerzeit ist kurz und da fällt die Entscheidung schwer. Also habe ich gleich alle 3 Kuchen kombiniert. Das Ergebnis war rustikal und sehr gut.


Ein saftig-dicker Kuchenboden mit einer extra-fruchtigen Käsekuchenschicht und zum Abschluss Haferflocken-Zimtstreusel mit einer zusätzlichen Lage Blaubeeren. So gut. ♥ Und ganz einfach gemacht.


Zwilling & Otto Gourmet Food Blog Day 2016 oder warum der Sonntagsbraten ein echter Supertipp ist!

Hallo Ihr Lieben,

wer mir auf Instagram folgt, hat es mitbekommen: Letztes Wochenende war ich mit vielen tollen Bloggern bei Zwilling und Otto Gourmet unterwegs. Der Food Blog Day stand ganz unter dem Zeichen von guten Messern und hochwertigem Fleisch! Fleisch? Ja Fleisch!


Galette mit Erdnussbutterfüllung, Nektarinen und Blaubeeren #Glitzerstübchen

Hallo Ihr Lieben,

am Sonntag war wieder Glitzerstübchen-Zeit. Sarah von Das Knusperstübchen und ich haben mit ganz vielen von Euch auf Instagram gemeinsam gebacken. Diesmal gab es eine Galette: Zartknuspriger und buttriger Streuselteig mit einer saftigen Frischkäsefüllung - ich hab sie zusätzlich mit Erdnussbutter verleckert. Und hey, wenn Ihr keine Erdnussbutter mögt, lasst sie einfach weg. Ich liebe Erdnussbutter einfach, dazu eine Prise Zimt und ein Belag aus süßen Nektarinen und Blaubeeren. Hach, eine super Kombination, es war so lecker. Unter #GaletteSommer sind noch ganz viele tolle Varianten zusammengekommen.


Schnellgurken, Schüttelgurken, Salzgurken, Essiggurken, Knoblauchgurken oder Chiligurken - eben frische eingelegte Gurken

Hallo Ihr Lieben,

Gurken für den Winter einmachen, eine gute Angelegenheit. Und in dem Zuge wurden bei uns auch immer ein paar Gurken frisch eingelegt, um sie in nur wenigen Tagen zu genießen. Das geht schön schnell und schmeckt unvergleichlich. Die Gurken werden nur in einen heißen Sud gegeben und sind schon am nächsten Tag lecker. Aber Achtung: Nicht zu viele einlegen, denn diese Variante ist nicht lang haltbar. Ein paar Tage im Kühlschrank und dann sollten sie aufgegessen sein.

Ihr könnt den Sud je nach Vorliebe abwandeln. Schön scharf mit Chili, würzig mit Knoblauch oder einfach nur mit Salz.


Ich mag gern eine Variante mit Salz und Knoblauch und wenig Essig. Aber da müsst Ihr einfach mal nach Euren Vorlieben probieren. Meine liebste Art geht so.